Die besondere Trikeausfahrt für und vor allem MIT Menschen mit Behinderungen der Lebenshilfen aus Pforzheim und Lomersheim. Das Miteinander von behinderten und nicht behinderten Menschen ist jedes Jahr für beide Seiten ein ganz besonderes Erlebnis. Die Teilnahme ist kostenlos, Miettrikes können von unseren Stammkunden für dieses Erlebnis zu vergünstigten Konditionen angemietet werden.

Termin

29. September 2019

Tourdauer

1 Tag

Ablauf

  •   9 Uhr Treffpunkt bei Edeltrikes (optional)
  • 10 Uhr Gottesdienst in Illingen (optional)
  • 11 Uhr Übernahme der Mitfahrer
  • 11.30 Uhr Start der Ausfahrt
  • ab 12.00 Uhr Bewirtung in der Stromberghalle
  • ca. 14.00 Uhr Eintreffen an der Stromberghalle
  • 17.00 Uhr offizielles Ende
  • Wir treffen uns um 9.00 Uhr an unserer Vermietstation im Kisslingweg 58 zum Kaffee und um 9.30 Uhr zur gemeinsamen Anfahrt nach Illingen.
  • Bereits um 10.00 Uhr beginnt hier ein speziell ausgerichteter Motorradgottesdienst mit der Ruck-Zuck-Band in der evangelische Kirche in Illingen. Der örtliche Pfarrer sorgt hier für eine gelungene Einführung die extra auf uns Motorrad- und Trikefahrer so wie auf die Behinderten zugeschnitten ist.
  • Natürlich habt Ihr auch die Möglichkeit bis um 11.00 Uhr direkt an die Cyriakus-Kirche in 75428 Illingen (ist vor Ort ausgeschildert) auf den Parkplatz der GHR-Schule zu kommen.
  • Ihr werdet auf dem Parkplatz durch den MSC-Illingen in den Trikekonvoi eingewiesen, später werden Euch hier dann auch die Behinderten zugewiesen. Wichtig! Jeder Triker ist für die Sicherung seines Sozius selbst verantwortlich. Natürlich werden Ihr aber durch die Betreuer der Lebenshilfe und die vielen „Wiederholungstäter“ der Triker gerne unterstützt. Hierfür bitte geeignetes Sicherungsmaterial wie z.B. Zurrgurte mitbringen, auch Helme und oder Sonnenbrillen können nichts schaden (wir stellen ca. 20 Helme vor Ort bereit). Die Ausfahrt hat eine Streckenlänge von ca. 80-100 km – bitte vorher voll tanken – die wir im gemütlichen Tempo fahren werden. Die Polizei sperrt im Regelfall die Kreuzungen für uns ab, so dass wir relativ problemlos ohne ständiges stop and go cruisen können. Falls Ihr mit Sozius anreisen wollt ist dies kein Problem, da vor Ort die Begleitbuse der Lebenshilfe als Sammeltransport für die Mitfahrer organisiert werden.
  • 11.30 Uhr Start zur Ausfahrt
  • Ab 12.00 Uhr Bewirtung in der Stromberghalle
  • Nach der Ausfahrt – gegen 14.00 – 14.30 Uhr – Bewirtung und gemütlicher Abschluss mit allen Teilnehmern der Ausfahrt.
  • Offizielles Ende der Veranstaltung ist gegen 17.00 Uhr.
  • Rückblick 2018 (bei nicht ideallem Wetter):
    28 Trikes, 66 Motorräder
  • Rückblick 2017:
    54 Trikes, 187 Motorräder
  • Rückblick 2016:
  • 50 Trikes und 200 Motorräder
  • Rückblick 2015:
    50 Trikes, 7 Gespanne und 170 Motorräder
  • Rückblick 2014:
    49 Trikes, 9 Gespanne und 200 Motorräder
  • Rückblick 2013:
    54 Trikes, 190 Motorräder, vier Gespanne und ein Quad
  • Rückblick 2012:
  • 56 Trikes und 180 Motorräder
  • Rückblick 2011:
    61 Trikes und 120 Motorräder
  • Rückblick 2010:
    56 Trikes und 165 Motorräder
  • Rückblick 2009:
    54 Trikes davon ca. 14 Dreisitzer, ca. 200 Motorräder
  • Rückblick 2008:
    50 Trikes davon ca. 12 Dreisitzer, 185 Motorräder
  • Rückblick 2007:
    46 Trikes davon ca. 10 Dreisitzer, 170 Motorräder
  • Rückblick 2006:
    50 Trikes davon ca. 10 Dreisitzer, 190 Motorräder
  • Rückblick 2005:
    38 Trikes, 170 Mototrräder und 4 Polizeimotorräder der Poliezeistaffel (als Streckensicherung) gaben den rund 50 Menschen mit Behinderungen der Lebenshilfe Pforzheim für einen kurzen Moment das Gefühl von Freiheit.